Schaumkunststoff (Zell) ist ein Material, das die Formen eines Produktes nicht einschränkt. Indem wir gemeinsam mit Ihnen das Produkt entwerfen, können wir das für Sie geeignete Material finden. Versuchsweise Gießformen und individuelle Musterstücke gestalten die Prototypenentwicklung flexibler.

Wir verwenden für das Design die neueste Technologie. Unser Design-Team hat mit Zellkunststoffmaterial umfangreiche Erfahrungen. 3D-Design und die Modellbildung bieten die Möglichkeit der Zusammenarbeit des Kunden mit dem Design-Team bereits am Beginn der Produktentwicklung.

Solumuovituotteet

EPS - expandiertes Polystyrol

EPS-Produkte - "Styrox" - werden aus Granulat vorbereitet, das mittels Dampf und Druck auf die gewünschte Festigkeit vorexpandiert wird. Vom Reaktor werden "zelluläre Kunststoff-Granulate" an die Vorratsbehälter geliefert, wo sie vor der Verarbeitung für 12 bis 48 Stunden stabilisiert werden. Aus den Speichersilos werden die vorab expandierten EPS-Granulate durch eine Rohrleitung in eine geschlossene Gießform einer automatischen Maschine geführt, wo sie dann mit Hilfe von Dampf in ein Produkt der gewünschten Form und Größe geformt werden. Nach der Abkühlung und Aufblähung kann der Gegenstand aus der Gießform entfernt werden und ist gebrauchsfertig.

EPP - Expandiertes Polypropylen

EPP ist ein Zell-Polypropylen, das aus der passenden Länge von Granulaten aus Polypropylen nach dem Extrusionsprozess geschnitten wird. Nach dem Schneiden werden die EPP-Granulate während des Prozesses vorexpandiert; der aktive Wirkstoff ist CO2. EPP-Produkte werden in einer Gießform-Maschine hergestellt, in der sie sintern und während der Ofenhärtung ihre endgültige Form erhalten.

EPP

Nexxt - aus Zellkunststoff hergestellt - vermittelt ein echtes Gefühl von Floorball

Die Nexxt Floorball-Spielflächen von Artekno werden nach den Standards der Internationalen Floorball Föderation (IFF) entworfen. Die stapelbaren Seitenelemente werden aus strapazierfähigem und leichtem Zellkunststoff (EPP) hergestellt. Die Spielfläche eignet sich daher sowohl für Spiele im Innen- wie auch im Außenbereich. Der Zusammenbau der gewünschten Spielflächengröße ist einfach und die Spielfläche ist sicher. Nexxt Floorball-Spielflächen werden außen Finnland über einen durch Artekno autorisierten Vertriebspartner verkauft:

Nexxt -salibandykaukalo

Schäfer Sport & Fitness
www.schaefer-sport.de

Nexxt floorball rinks (PDF, 1.15 MB)
IFF certified floorball equipment (PDF, 247.60 kB)

Kontakt

Spezifische Anwendungen


Anwendungen erforschen

Materialien für die Produktimplementierung

EPS

EPS (Styropor) ist expandierter Polystyrol-Schaum mit geschlossenen Zellen, der in der Bauindustrie wegen seiner Langlebigkeit und Wärmeisolierung breite Anwendung findet. Er eignet sich hervorragend für Verpackungen, in Frachtcontainern und in anspruchsvollen technischen Einheiten.

Typische Eigenschaften des Endproduktes:

  • Die Festigkeit kann zwischen 18 - 100 kg/m³ variiert werden. 
  • Die Eigenschaften verändern sich mit der Festigkeit. 
  • Die Funktionalität ist in einem weiten Temperaturspektrum von -40 … +75 °Cgegeben. 
  • Gute thermische Isoliereigenschaften 
  • Hervorragende Stoßdämpfungskapazität 
  • Niedrige Wasserabsorption 
  • Kann als Material wieder verwendet werden.

Das typische Material für Gießformen ist Aluminium.

Broschüre

eps-raaka-aine.jpg

EPP

EPP ist Schaumpolypropylen. Die daraus hergestellten Produkte erhalten ihre endgültige Form auf mechanischem Wege in dafür gefertigten Formen. Die mit Luft aufgeblähten EPP-Granulate werden im Produktionsprozess längs Rohrleitungen in die in automatisierten Geräten befindliche Formen geleitet. Unter Druck- und Dampfeinfluss füllen Granulate die ganze Form, indem sie dem Produkt die endgültige Form und Größe verleihen. Der Produktionsprozess wird über Automatikanlagen gesteuert und überprüft. Während des Einbrennungsprozesses erhalten die Stücke ihre endgültige Form und Größe.

Typische Eigenschaften des Fertigprodukts:

  • Dichte ist in der Spanne von 20 bis 80 kg/m3 regulierbar 
  • Eigenschaften ändern sich abhängig von Dichte 
  • Hoher Diffusionskoeffizient im Vergleich zur Leichtigkeit des Produktes 
  • Gutes Regenerationsvermögen nach dynamischer oder statischer Belastung 
  • Kleine Wasserabsorptionsfähigkeit 
  • Funktionelle Eigenschaften bleiben stabil im breiten Temperaturintervall 
  • Gute Beständigkeit gegen Chemikalien (auch bezüglich Öle) 
  • Einfach zu reinigen und zu sterilisieren (auch Maschinenspülung) 
  • Gute Wärmeisolationsfähigkeit im breiten Temperaturintervall 
  • Erlaubt für Lebensmitteltransporte

Das typische Material für Gießformen ist Aluminium.

Broschüre

epp-raaka-aine.jpg